Der Sessionsorden ist da

Die Kölnische KG war im Januar 1946 erst wenige Wochen alt, da veranstaltete die Gesellschaft bereits die erste Sitzung im Millowitsch Theater auf der Aachener Straße. Pekuniären Eintritt mussten die Besucher dieser Veranstaltung nicht bezahlen. Statt dessen brachte ein jeder einen Brikett mit, um den Saal heizen zu können.

Auch kreierte die Gesellschaft einen Sessionsorden. Da man wenig hatte und die Materialien knapp waren, wurde eine Krone aus Sperrholz angefertigt und mit Silberpapier beklebt. Das Wappen der Stadt Köln – vermutlich aus Tageszeitungen ausgeschnitten – und die sich Jahre später eingebürgerte Abkürzung der Kölnischen KG (K.K.G.) – in Verbindung mit der Jahreszahl der Session 1946 – waren das schmückende und zierende Beiwerk dieses ersten Ordens.

Selbstverständlich kann man die Auswirkungen und das große Leid des 2. Weltkrieges nicht mit der aktuellen Pandemie vergleichen, aber dennoch stellt uns COVID 19 vor extreme Herausforderungen. Wir erleben Einschränkungen in Begegnungen und Veranstaltungen, wie wir sie in der gesamten Vita der Kölnische KG nie zuvor haben erleben müssen. So erinnerten wir uns an die ersten Wochen und Monate nach Gründung der KKG und verspürten den Drang, uns inhaltlich und gestalterisch auf uns und den Markenkern unserer Kölnischen KG zu besinnen. So mit lag die Idee nahe, diesen ersten Orden in diesen schwierigen Zeiten neu aufzulegen. Ganz bewusst haben wir uns für Holz entschieden und den Zeitstrahl von 1946 bis 2021 abgebildet. Mit diesem Orden zollen wir nicht nur unseren Gründervätern Tribut für den unvergleichlichen Mut und die Zuversicht der damaligen Zeit, sondern signalisieren im hier und jetzt die Liebe zu unserem vaterstädtischen Fest, die Verpflichtung unseren Mitgliedern und der Mutter Colonia gegenüber und üben uns in Purismus und Zurückhaltung. Aufgrund der deutlich kleineren Auflage wird dieser Orden ganz gewiss ein begehrtes Sammlerstück – und das eben nicht nur bei den Mitgliedern der Kölnischen KG.

KKG Sessionsorden 2021
KKG Sessionsorden 2021

Zurück

Die Sponsoren unserer Kölnischen

Kölnische Karnevals-Gesellschaft von 1945 e.V.